Espresso Experience – Cappuccino

Mein Favorit ist Espresso ohne — Zucker ohne alles. Obwohl er ja „Süß wie die Liebe, schwarz wie die Nacht und heiß wie die Hölle“ sein soll 🙂 Den Gästen und dem Sonntag Morgen geschuldet, wollen wir auch versuchen Cappuccino d.h. Milchschaum produzieren.

Wieder zu meinem Erstaunen entdeckt man bei dieser Reise in die Welt des Cappuccino, dass man fast noch nie einen echten Cappuccino serviert bekommen hat. Auch nicht in guten Bars, Cafés oder in der Schweiz. Warum weiß ich nicht genau.

Milchschaum für den Cappuccino ist nicht fest, sondern sehr cremig. Aus einem Teil Milch wird nur 1,5 Teile Milchschaum produziert und dieser dann eine ganze Zeit unter die die Milch gemischt. Das Ergebnis ist unglaublich gut und anders als der so genannte Bauschaum.

Wie das genau geht erläutert der Artikel Milchaufschäumen aus dem Kaffee Wiki langatmig aber gut.

Zum Milchkännchen kann ich nur folgendes sagen, es war Samstag und musste schnell gehen. Überaschenderweise gab es im Real sowohl Milch als auch ein Milchkännchen von Facklemann (Edit: Dank dem Kommentar von Christian, eben nicht wie zuerst gedacht „Fackelmann“, echt grenzwertig). Fasst 0,5 l demnach 0,25 l Milch für zwei Cappucchino. Ist nicht das Schönste aber funktioniert prima.

Der einzige Fehler, den ich gemacht habe war am Anfang die Dampfdüse nicht voll aufzudrehen. Die Silvia hat eine Dampfleistung die unglaublich ist, aber gerade das macht ganz schnell ganz schönen cremigen Milchschaum. Ich hoffe mal, das die nächsten Versuche mit 0,2 l Milchkännchen funktionieren, ohne die Milch in der Küche zu verteilen. Ich werde berichten.

Weiterlesen: Espresso Experience — Espresso Bohnen von Langen

4 Gedanken zu „Espresso Experience – Cappuccino

  1. Christian

    Hallo Werner!
    Ich bin über Google auf Deine Seite gekommen, die ich mit den Suchbegriffen „Milchschaumkännchen und Facklemann“, gefüttert hatte.
    Du hast richtig gelesen „Facklemann“ nicht “ Fackelmann“ – denn ich habe in einem „Herkulesmarkt“(Edekagruppe) auch ein vermeintliches Fackelmannkännchen mit einem Liter Volumen gekauft.
    Auf der Unteseite ist jedoch eingraviert :
    „Facklemann“
    Dreh Deins doch mal um……..
    auf der Internetseit von Fackelmann gibt es auch keine Schaumkännchen…….
    Ciao Christian

  2. Werner Roth Beitragsautor

    Hallo Christian,

    Danke! Der Artikel ist für künftige suchen aktualisiert. Ich schaue mir das nächste Mal im Laden das Etikett noch mal an. Das Zeugs stand zumindest direkt im Regal neben Fackelmann-Artikeln.

    Grüße
    Werner

  3. Pingback: Werner Roth » Blog Archive » Espresso Experience – Cappuccino II

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.