Schlagwort-Archive: KPI

Wert der Leistung beim Outtasking messen

Bei sehr erfahrenen Kunden fällt mir des öfteren auf, wie schön knapp und auf den ersten Blick ungewöhnlich die angeforderten Leistungsparameter (SLA Ziele) sind. Hier merkt man, dass jemand Erfahrung damit hat, was er benötigt und was man am Markt als ausgeweiteten Standard bekommt. Ganz anders bei Neulingen: Kunden die Leistungen zum ersten Mal ausschreiben, schaffen es selten auch nur einigermaßen den Punkt zu treffen. Hier einige Gedanken, woran das liegt und wie man das ändern kann. Weiterlesen

Reporting ins Chaos

Menschen neigen dazu sich eine Meinung zu bilden und dann zu belegen. Nichts ist dazu besser geeignet als Reporting. Zahlen haben die Aura der Objektivität. Messgrößen lassen sich mit wenig Aufwand dazu nutzen bestehende Probleme zu verstecken oder auch aufzubauschen. So etwas entwickelt sich. Meistens treffe ich Situationen an, in denen wöchentlich Aufwand in Reporting gesteckt wird, Seitenweise Zahlen berechnet werden, die aber fast nie gelesen werden. In einem Fall hatte ein Teamleiter per  BI-Funktionalität seines Ticket-Tools nachweisen wollen, dass sein Team überlastet ist. Was meinem Eindruck nach auch tatsächlich der Fall war. Dazu hatte er sehr viele Zahlen erzeugt, deren Berechnungsgrundlage er nicht kannte und so kam es zum Chaos. Dieses Team musste sogar noch Personal abbauen, weil es offensichtlich nicht effizient genug arbeitete, dies meinte man aus den Reports ableiten zu können, der Teamleiter hatte keine Gegenargumente.

Weiterlesen